Informations- und Kommunikationstechnologien

Expertise

  • Von der Lizenzierung und dem Customizing von Standardsoftware, der Erstellung von Individualsoftware (Waterfall-Vorgehen oder iterative Vorgehensmodelle) über den Betrieb von Datenleitungen bis zum Aufbau von IT-Infrastruktur (Insourcing) oder zum Outsourcing bzw Cloud Computing sind wir mit den vielfältigen Formen von IKT-Projekten vertraut.
    Wir beraten und vertreten Auftraggeber sowie IT-Dienstleister im Beschaffungsprozess, bei der Vertragserstellung und -verhandlung (Projektverträge, Wartungsverträge, SLAs) wie auch bei der Projektumsetzung (juristisches Projektcontrolling, Unterstützung in kritischen Projektphasen). Darüber hinaus erstellen wir Rechtsgutachten zu immaterialgüterrechtlichen, datenschutzrechtlichen und sonstigen IT-rechtlichen Fragestellungen. Teil unseres Leistungsportfolios ist - soweit nicht vermeidbar - die Vertretung vor ordentlichen Gerichten und Schiedsgerichten.

Referenzen

Zivilprozess Software für Pflegedokumentation (November 2016)

Aufgabe:
Der Auftraggeber ist von einem Werkvertrag betreffend der Lieferung, Implementierung und Anpassung einer Software für die Pflegedokumentation zurückgetreten, da das Projekt stark im Verzug war und bei den Abnahmetests Mängel aufgetreten sind. Der Auftragnehmer hat den Vertragsrücktritt nicht als rechtmäßig akzeptiert und Klage auf den Werklohn eingebracht.

Lösung:
Aufarbeiten der umfangreichen Projektdokumentation; Analyse des technischen Sachverhaltes und der vertraglichen Situation; Vertretung des Auftraggebers im Zivilprozess; Verfassen der Klagebeantwortung und weiterer Schriftsätze; Führen der Verhandlungen; Teilnahme an der Befundaufnahme mit dem Gerichtssachverständigen; Erörterung der Sachverständigengutachen; das Verfahren wurde durch Vergleich beendet.